Wir beraten Sie gern bei der Auswahl einer individuellen, für Sie passenden empfängnisverhütenden Maßnahme. Wir bieten Ihnen hierzu verschiedene Möglichkeiten an:  1.Empfängnisverhütung durch die Einnahme "der Pille", (Kontrazeptionsbehandlung) Ausführliche Informationen über "die Pille" erhalten Sie durch meine Beratung, durch Textmaterial in meiner Praxis oder im Internet, z.B. www.maedchen-sprechstunde.de Ausführliche Information über "die Pille danach" finden Sie unter www.die-pille-danach.com Weitere Möglichkeiten der Empfängnisverhütung außerhalb einer Pilleneinnahme: 2.Verhütung durch das selbständige Einführen eines Nuva-Ringes 3.Verhütung durch das Legen einer Kupferspirale 4.Verhütung durch das Legen einer Hormonspirale 5.Verhütung durch das Aufkleben eines Verhütungspflasters 6.Verhütung durch Verabreichung der 3-Monatsspritze 7.Empfängnisverhütung und Infektionsschutz durch Kondome Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich Informationsmaterial über verschiedene Verhütungsmittel bei mir in der Praxis.